logotype
Die Motoryacht, die sich wie ein Segelboot anfühlt

Omikron Yachts OT-60

Der OT-60 drückt die Überzeugung aus, dass Fortschritt sowohl mit Blick auf die Vergangenheit als auch auf die Zukunft gesehen wird, und schlägt eine einfachere Vision von Nachhaltigkeit vor.

Die OT-60 läutet eine erneute Rückkehr zum traditionellen Seefahrtstil des östlichen Mittelmeerraums ein. Die perfekte Kombination aus dem ruhigen, entspannten Lebensstil des Segelns und dem Komfort und Platzangebot einer Motoryacht macht die Reise genauso angenehm wie das Ziel und das bei sehr geringem Kraftstoffverbrauch.

Die Besonderheiten auf einem Blick

  • Einhandbedienung
  • Klar und funktional
  • grosse Liegeflächen
  • 360 ° Rundumsicht auch vom Steuerstand aus
  • Hohe Stabilität – verhält sich wie ein Katamaran auf dem Wasser, beim Fahren und am Anker
  • Niedriger Schwerpunkt durch Carbon-Aufbau
  • 1,2 L Verbrauch pro NM bei 8 kn Geschwindigkeit
  • Top Speed 16 kn, Ideale Reisegeschwindigkeit 12-13 kn
  • Stehhöhe im ganzen Schiff über 2 m
  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • Integrierte Gangway mit Kran bis 400 kg Tragfähigkeit
  • Hohe Sicherheit durch redundante Systeme wie Motor, Steuerung, Elektrik
  • Isolierter Rumpf schafft Ruhe und angenehme Temperaturen
  • grosse Kabinen, als 3- und 4- Kabinen Version erhältlich
  • kein Wanken, Rollen oder schlagen während der Fahrt
  • A-12 EU_zertifiziert

Die Systeme und die Technik der OT-60 profitieren von der umfassenden Erfahrung des technischen Büros von Omikron, das Reparaturen und Umrüstungen von Yachten bis zu 100 Metern und mehr sowie maßgeschneiderte Superseglerbauten umfasst. Auf der Werft wurde eine spezielle Produktionslinie für die OT-60 gebaut, die die Konstruktion des Rumpfes mit Vakuuminfusion und Aufbauten aus Kohlefaser umfasst, wodurch der Verbundwerkstoff in den oberen Teilen des Schiffes um bis zu einem Drittel leichter wird und die Stabilität erhöht wird. Alle Holzarbeiten und Montagen werden im eigenen Haus durchgeführt.

Die erstklassigen Einrichtungen sind nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Die OT–60 ist CE-Kategorie A-12 zertifiziert.

GESAMTLÄNGE
18,41 m

MOTORLEISTUNG STANDARD

2 x 150PS
ANZAHL DER BETTEN
bis zu 12 Personen
Tage
Stunden
Minuten

Infos

Wichtige Links zu Ihrer Traumyacht

Laden Sie hier die Broschüre oder konfigurieren Sie Ihre eigene Traumyacht. Sie können die Yacht ebenso Chartern oder uns direkt eine Anfrage stellen. Oder Sie nutzen unseren Yachtinvest Rechner.

Broschüre
Handbuch

Finanzierungs-Rechner

Spezifikationen

Design der Omikron Yachts OT-60
Gesamtlänge: 18,41 m
Gesamtbreite: 6,06 m
Tiefgang: 0,86 m
Verdrängung (CE): 18 t
Motorleistung Standard: 2 x 150 PS
Motorleistung Optional: 2 x 250 PS
Maximale Geschwindigkeit: 16 Knoten
Kapazität Frischwassertank: 600 Liter
Kapazitat Treibstofftank: 1200 Liter
Anzahl der Betten: bis zu 12 Personen
CE Zertifitierung: A-12 / C-30
Gesamtlänge: 18,41 m
Gesamtbreite: 6,06 m
Tiefgang: 0,86 m
Verdrängung (CE): 18 t
Motorleistung Standard: 2 x 150 PS
Motorleistung Optional: 2 x 250 PS
Maximale Geschwindigkeit: 16 Knoten
Kapazität Frischwassertank: 600 Liter
Kapazitat Treibstofftank: 1200 Liter
Anzahl der Betten: bis zu 12 Personen
CE Zertifitierung: A-12 / C-30

DESIGN
EXTERIOR

Das Innen- und Außendesign von Lorenzo Argento (der berühmteste Bootsdesigner, der Yachten von Kreuzfahrtyachten wie BENETEAU bis hin zu Superyachten wie Y-Yachts und OCEANCO entworfen hat) verschlankt und rationalisiert die zurückgewonnenen Volumina, mit einem klaren Stil von Ciarmoli Queda Studio. Große Fenster umgeben das Deckshaus und bieten eine nahezu perfekte 360-Grad-Aussicht sowie Öffnungen für natürliche Belüftung. Aufgrund der Fülle an natürlichem Licht waren keine reflektierenden Oberflächen erforderlich.

Effizienz

Kompakte, leise und effiziente Motoren treiben den Eco-Cruise-Rumpf der OT60 an, der von Juan Kouyoumdjian maßgeschneidert wurde, um die Seetüchtigkeit und Effizienz der Yacht beim Inselhüpfen im Mittelmeer zu verbessern. Mit dem Ziel, in jeder Hinsicht nachhaltig zu cruisen, bietet der OT60 eine beträchtliche Reichweite – 1000 Seemeilen bei 8 kn – und verbraucht dabei nur 1,25 Liter pro Meile.

Juan Kouyoumdjian ist einer der besten Rumpfkonstrukteure der Welt, der sich auf Rümpfe mit geringem Widerstand und hoher Geschwindigkeit spezialisiert hat. Er entwarf Weltmeister-Segelboote für den Americas Cup, das Volvo Ocean Race und die Vendée Globe und ist außerdem Rumpfdesigner der berühmten SWAN-Yachten.