logotype
DIE PERFEKTE GRÖSSE FÜR ERSTE ERFAHRUNGEN MIT EINEM KIELBOOT

Beneteau First 18SE

Beneteau First 18SE: Das Boot ist modern und macht viel Spaß beim Fahren. Seine Ausstattung eignet sich perfekt für schnelles, einfaches und sicheres Lernen an Bord: Der Rumpf ist stabil, der Kiel schwenkbar, es gibt eine Spinnakertrompete und ein Rollfock.

Das Boot ist komplikationslos transportabel und damit perfekt geeignet, um an internationalen Wettkämpfen teilzunehmen oder unbekanntes Terrain zu entdecken.

Konstruktion: Samuel Manuard
Innendesign: Ep Studio
Konzept und R&D: Seascape

GESAMTLÄNGE
5,55 m
SEGELFLÄCHE GEGEN DEN WIND
15,6 m2
ANZAHL DER BETTEN
2 Personen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Preis ab Werft (exkl. MwSt.)
ab 26.100,00 Euro
Tage
Stunden
Minuten

Infos

Wichtige Links zu Ihrer Traumyacht

Laden Sie hier die Broschüre oder konfigurieren Sie Ihre eigene Traumyacht. Sie können die Yacht ebenso Chartern oder uns direkt eine Anfrage stellen. Oder Sie nutzen unseren Yachtinvest Rechner.

Broschüre
Handbuch
Yachtkonfigurator
Finanzierungs-Rechner

Spezifikationen

Design der Beneteau First 18SE
Gesamtlänge: 5,55 m
Gesamtbreite: 2,38 m
Höhe über Wasserlinie: 8,52 m
Tiefgang: 1,5 m
Verdrängung (CE): 0,5 t
Segelfläche gegen den Wind: 15,6 m2
Anzahl der Betten: 2 Personen
CE Zertifitierung: C4
Gesamtlänge: 5,55 m
Gesamtbreite: 2,38 m
Höhe über Wasserlinie: 8,52 m
Tiefgang: 1,5 m
Verdrängung (CE): 0,5 t
Segelfläche gegen den Wind: 15,6 m2
Anzahl der Betten: 2 Personen
CE Zertifitierung: C4

DESIGN
EXTERIOR

Die First 18 SE erinnert mit ihrem Schwung an ein Dingi, ist dabei aber durch ihre Rumpfbreite und den beschwerten Schwenkkiel wesentlich stabiler. Das doppelte Ruderblatt sorgt für präzise Kontrolle selbst bei Gleitfahrt auf Höchstgeschwindigkeit. Die Handhabung ist durch die hochwertige Ausstattung sicher und einfach: Rollfock, Spinnakertrompete und leichter Karbon-Mast ohne Achterstag, dafür mit Gaffeltakelung, die viel Leistung auch bei wenig Wind bringt. Der Aufbau des Cockpits sorgt für komfortable Solobedienung, bietet aber auch Platz für zwei oder drei Personen. Wonach Ihnen auch der Sinn steht, die First 18 SE ist bereit!